++wird verschoben++ neuer Termin folgt Z 09 Pallivative Care - vertiefte Aspekte

Veranstaltung

Titel:
++wird verschoben++ neuer Termin folgt Z 09 Pallivative Care - vertiefte Aspekte
Wann:
24.06.20, 09:00 Uhr - 16:30 Uhr
Wo:
St. Marien Hospital Hamm - Hamm, Nordrhein-Westfalen
Kategorie:
Selbstsorge und Spiritualität

Beschreibung

Aufgrund der aktuellen Situation und der Allgemeinverfügungen der Landesregierungen wird dieses Seminar leider abgesagt. Wir werden versuchen, dieses Seminar zu einem späteren Zeitpunkt durchzuführen.  Vielen Dank für Ihr Verständnis

Seminarinhalte:

Was macht es mit einem, wenn man palliativ wird, … ist, … gemacht wird?… oder lieber nur ein bißchen palliativ?

Wir wollen uns an diesem Seminartag besonders mit der Perspektive der Betroffenen auseinander- und uns in ihre Sicht versuchen hineinzuversetzen, um sie einfühlsam, rücksichts-/respektvoll und achtsam - ihnen und uns gegenüber - begleiten zu können. Die eigentlichen Experten in Sachen Sterben, Tod und Trauer sind und sind nicht wir sondern sind die Palliativ-PatientInnen, Hospiz-Gäste und ihre Angehörigen.

Unsere Aufgabe als Begleitende ist es, sie zu unterstützen und ggf. zu befähigen, ihren EIGENEN ganz individuellen Weg zu finden und zu gehen. Wissenschaftliche und andere Erkenntnisse sowie Erfahrungen können lediglich ein Angebot zur Orientierung bieten niemals aber „standardisiertes Sterbemanagement“.

Diese Erkenntnisse und Erfahrungen können für uns aber einen Ausgangspunkt, eine Idee von dem, was bei und mit den uns Anvertrauten passiert, darstellen. Daher sind es wichtige Grundlagen für unsere Begleitung, die wir kennen und berücksichtigen sollten. Davon ausgehend können PatientInnen, Gäste und Angehörige möglicherweise ihre Ressourcen entdecken und Strategien zum Umgang mit ihrer Situation entwickeln.

Referent:

Dr. phil. Peter Lux, Dipl-Pflegewirt, Krankenpfleger

Programm:

24. Juni 2020 
9:00 - 16:30 Uhr (8 UE)

Nähere Informationen zum Seminar (Anfahrtsplan, Rechnung usw.) erhalten Sie ca. 2 Wochen vor Seminarbeginn.

Anmeldebescheinigungen werden auf Wunsch ausgestellt. Sollte das Seminar bei Eintreffen Ihrer Anmeldung schon ausgebucht sein, werden Sie umgehend benachrichtigt.

Seminargebühren:
Mitglieder: 95,00 €
Nichtmitglieder: 115,00 €
(inkl. Skript und Seminarverpflegung)

Die Seminargebühren überweisen Sie bitte nach Erhalt der Rechnung.

Seminaranfragen:

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle des: Katholischen Pflegeverband e. V. Adolf-Schmetzer-Str. 2-4 93055 Regensburg Tel. (09 41) 60 48 77-2 und Tel. (09 41) 60 48 77-0 Fax (09 41) 60 48 77-9 E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Internet: www.kathpflegeverband.de

Fortbildungspunkte:
Für die Teilnahme können Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender – Identnummer: 20090961 – angerechnet werden.

Ich akzeptiere, dass bei einer Abmeldung innerhalb von 14 Tagen vor Seminarbeginn eine Stornogebühr von 50 % der Seminargebühr berechnet wird (Gebühr entfällt, wenn ein Ersatzteilnehmer benannt wird). Wird die Anmeldung am Tag des Veranstaltungsbeginns  zurückgezogen oder erscheine ich nicht zur Veranstaltung, wird die volle Gebühr fällig.

 


Veranstaltungsort

Standort:
St. Marien Hospital Hamm
Straße:
Nassauerstr. 13-19
Postleitzahl:
59065
Stadt:
Hamm
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Land:
Germany

Kontakt

Katholischer Pflegeverband e.V.
Adolf-Schmetzer-Str. 2-4
93055 Regensburg
Telefon: 0941 6048 77-0
Telefax: 0941 6048 77-9
E-Mail: info@kathpflegeverband.de

Anfahrt

Nächste Veranstaltungen

© 2019 Katholischer Pflegeverband e.V.